Daniela Neufeld

 

 

 

 

Daniela Neufeld

 

1969 in Südthüringen geboren

Im Alter von 9 Jahren bewusst mit dem Zeichnen begonnen

Künstlerische Stationen:

  • 1985 – 1987 „Kurs der Bildenden Künstler“, zeichnerische Grundlagen erlernt, danach als Autodidakt aktiv
  • 1997 – 2003 Kunststation/Rhön:
Meditatives Malen in Aquarell bei Hellmut Wolff (Pädagoge, Maler, Grafiker, Lyriker) Ölmalerei bei Kunstmaler Sergej Kasakow
Pastellmalerei bei Kunstmalerin Monika Güdokeit, Coburg/Oberfranken
  • 2013 Acrylmalerei bei Künstlerin Chris Gröbner, Ludwigsburg/Baden-Württemberg
  • 2013 Ölmalerei bei Künstler Edmont Kies, (Maler aus Wien)
  • 2014 Acrylmalerei bei Künstlerin Sabine Poluschkin, Much/NRW
  • 2015 Ölmalerei bei Künstler Friedhelm Schlimbach, Much/NRW
  • 2017 - 02/2018 Fernstudium Malerei und Grafik am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK), Bochum
  • 2019 Mitglied Kunstraum Weinstadt

Ausstellungen:

  • 1998 – 2001 Kunststation/Rhön, Landratsämter, Arztpraxen und Kliniken in Oberfranken
  • 2013 Remstal-Touristik Baden-Württemberg
  • 2013 Weingut Escher, Schwaikheim/Baden-Württemberg
  • 2016 Kunsthalle LohmART e. V., Lohmar/NRW
  • 2016 Café-Restaurant "Schublade", Much/NRW

 

Berufliche Stationen: